Die Projekte, die wir unterstützen

Wir überlegten uns im April 2020  - als die Corona-Krise bereits unser aller Leben massivst verändert hatte -, wie wir in diesen besonderen Zeiten unseren Beitrag leisten und die „eventfreie“ Zeit sinnvoll nutzen können. Denn eins stand fest: Wir hatten den totalen Wunsch, die Ärmel hochzukrempeln und etwas zu unternehmen! Schließlich waren Lager- und Kühlhäuser aufgrund der vielen abgesagten Events mit Vorräten gefüllt. Die Entsorgung der frischen Lebensmittel stellte absolut keine Alternative dar – es war uns also eine wahre Herzensangelegenheit mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen auf unbürokratische Art & Weise „anzupacken“.


 Bei der Recherche sind wir sehr rasch auf mehrere tolle Projekte gestoßen, die nun supportet werden können.

Care 4 Cologne e.V.

Seit Anfang April 2020 unterstützen wir die Organisation Care 4 Cologne e.V. und liefern aktuell 2x wöchentlich frisch zubereitete und entsprechend verpackte Speisen sowie Butterbrote zur Ausgabe an den Kölner Hauptbahnhof. Hier werden Bedürftige, Hungernde und Obdachlose vor Ort mit Lebensmitteln versorgt. Jeden Dienstag und Samstag macht sich das Care 4 Cologne-Team mit einem Kleintransporter auf den Weg zum Breslauer Platz und verteilt dort mehrere Stunden warmes Essen, warme und kalte Getränke, Obst und belegte Brote an jeden, dem das Geld oder die Kraft fehlt, sich selber um seine Versorgung kümmern zu können – unabhängig von Witterung und Jahreszeit. Ein unglaublich tolles Projekt, das uns sehr am Herzen liegt.

#kochenfürhelden

„Wir kochen Essen für die, die den Laden in Zeiten der Krise zusammenhalten.“ Wir sind in Kooperation mit DEINspeisesalon Teil der deutschlandweiten Bewegung #kochenfürhelden. #kochenfürhelden versorgt Menschen in Funktionsberufen und alle Heldinnen und Helden des Alltags, die in der Corona-Krise dafür sorgen, dass das Leben weitergeht, mit Mahlzeiten. Hierzu zählen beispielsweise Krankenhäuser und Arztpraxen, Feuerwehren oder Corona-Testzentren. Da übliche Versorgungsketten ausfallen, stehen diejenigen, die gerade am meisten von der Gesellschaft gebraucht werden, oft ohne Essen da. #kochenfürhelden ist eine lokale Bewegung engagierter Gastronomen, die unentgeltlich das für ihre helfenden Mitmenschen tun, was sie am besten können: nahrhafte Mahlzeiten kochen. In Berlin von Sternekoch Max Strohe gestartet, hat #kochenfürhelden in zahlreichen Städten Fuß gefasst und wurde u.a. von Starkoch Tim Mälzer in Hamburg umgesetzt.

Sozialdienst Katholischer Männer e.V. Köln

Solidarisch sein. Wir konnten ebenfalls Anfang April 2020 den Kontakt zur Organisation SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V. herstellen. Die Wohnhilfe des SKM Köln bietet wohnungslosen, alleinstehenden Männern ambulant betreute Wohngemeinschaften im Stadtgebiet von Köln an. Ziel der Wohnhilfe ist die Sicherung einer menschenwürdigen Unterkunft und eine stabile Wohnsituation. Auch hier gab es während der ersten Monate der Corona-Pandemie großen Bedarf, dass die Bewohner der Wohngruppen, mit warmen Mahlzeiten versorgt werden.

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln

Engagement getreu dem Motto „Jeder braucht mal Hilfe“. Mitte Mai 2020 haben wir Kontakt zum SkF e.V. - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln aufgenommen. Seit 1900 engagiert sich der SkF in Köln für Frauen, Familien, Kinder und Jugendliche in Not. In den verschiedenen Einrichtungen und Diensten bieten mehr als 400 hauptamtliche und 250 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen ihre Hilfe an. Wir durften in einer dieser Einrichtungen die unglaublich engagierten Mitarbeiter*innen anl. eines Teammeetings mit einem Lunch und erfrischenden Drinks überraschen und werden nun gemeinsame Möglichkeiten eruieren und recht bald ein Projekt des SkF mit frisch zubereiteten Mahlzeiten supporten.

Feedback

„Ihre so zum Ausdruck gebrachte Anerkennung und Unterstützung für unsere tägliche Arbeit im Heilig Geist-Krankenhaus wissen wir sehr zu schätzen. Mehr denn je spüren wir in der aktuellen Zeit den großen Zusammenhalt in unserem Haus. Das Heilig Geist-Krankenhaus sagt von Herzen Danke.“
- Die Geschäftsführung & Direktion des Heilig Geist-Krankenhauses Köln zu unserer #kochenfürhelden-Aktion im Mai 2020

„Die Schlange der hungrigen Menschen war lang... Wir können gar nicht oft genug betonen, wie dankbar wir euch für die großartige Unterstützung sind. Nicht nur dass ihr kocht, schmiert, portioniert und verpackt - ihr liefert uns die Leckereien auch zwei mal wöchentlich pünktlich zu unseren Gängen - vielen herzlichen Dank! Ohne euch wäre es eine enorme Herausforderung, die vielen Menschen irgendwie satt zu bekommen.“
- Care 4 Cologne e.V. zu unserer Beteiligung an den Versorgungsgängen am Kölner Hauptbahnhof

„Mit der deutschlandweiten Initiative #kochenfürhelden haben Sie mit Ihrem Team unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zweimal mit einem kulinarischen Highlight versorgt. Mit dieser Aktion haben Sie bei allen im Haus für eine ganz besondere Auszeit gesorgt.“
- Die Geschäftsführung des Krankenhauses der Augustinerinnen „Severinsklösterchen“ zu unserer #kochenfürhelden-Aktion im April 2020